DOPPELSIEG FÜR BMW.

"Goldenes Lenkrad" und Grünes Lenkrad" 2013.

Gemeinsam stehen sie am 16. November 2013 erstmals bei den Händlern: der neue BMW X5 und der revolutionäre BMW i3. Ebenso gemeinsam verhalfen sie BMW nur wenige Tage zuvor zu einem glanzvollen Doppelsieg beim Wettbewerb um das „Goldene Lenkrad“ 2013 der Zeitschriften „Auto Bild“ und „Bild am Sonntag“. Dabei sorgte die Neuauflage des BMW X5 für eine Premiere: Erstmals ging das „Goldene Lenkrad“ in der Wertungsklasse SUV an ein Modell von BMW. Der elektrisch angetriebene BMW i3 gewann das „Grüne Lenkrad“ 2013, das damit bereits zum zweiten Mal an den Münchner Premium-Automobilhersteller vergeben wurde. 2007 hatte das Unternehmen die damals erstmalig verliehene Auszeichnung für seine wegweisende Efficient Dynamics Technologie erhalten.

Die Wahl der Sieger des aktuellen Automobiljahrgangs basierte auf einem europaweiten Publikumsvotum, an dem sich rund 200 000 Leser beteiligten, sowie auf dem Urteil einer aus Rennfahrern, Designern, Technikern, Redakteuren und prominenten Testern bestehenden Fachjury. Überreicht wurden die begehrten Trophäen gestern im Rahmen einer festlichen Gala in Berlin an den Vorstandsvorsitzenden der BMW AG, Dr. Norbert Reithofer und den Vorstand für Entwicklung, Dr. Herbert Diess

Der erneute Erfolg im Wettstreit um das „Grüne Lenkrad“ ist auch eine Bestätigung für den ersten. Mit Efficient Dynamics wurden die Grundlagen für eine kontinuierliche Steigerung der Fahrfreude bei gleichzeitiger Reduzierung der Verbrauchs- und Emissionswerte gelegt. Der BMW i3 setzt dieses Prinzip mit maximaler Konsequenz um. Er ist das weltweit erste von Beginn an für rein elektrisches Fahren konzipierte Premium-Automobil. Sein 125 kW/170 PS starker Elektromotor ermöglicht lokal emissionsfreie Mobilität und sorgt dabei mit hoher Agilität und sportlichem Spurtvermögen für markentypische Fahrfreude.

Die herausragend günstige Ökobilanz des BMW i3 resultiert auch aus einem ganzheitlichen Entwicklungsansatz, der weit über den elektrischen Antrieb hinausreicht. Bei Automobilen der neuen Marke BMW i wird der gesamte Lebenszyklus betrachtet, um alle Faktoren von der Rohstoffgewinnung und die Produktionsverfahren über die Nutzung des Fahrzeugs bis hin zum späteren Recycling im Sinne von Nachhaltigkeit zu optimieren. Wegweisendes Design, die neuartige Fahrzeugarchitektur, die eine aus carbonfaserverstärktem Kunststoff gefertigte Fahrgastzelle mit einem Aluminium-Chassis kombiniert, und ein hoher Anteil an Naturmaterialien im Interieur machen diese revolutionäre Charakteristik auf Anhieb erkennbar.

Im Wettbewerb um das „Grüne Lenkrad“ siegte der BMW i3 souverän mit 1 670 Punkten und einem Vorsprung von 95 Zählern auf den Zweitplatzierten. Bei der diesjährigen Kür wurden aus 18 Neuheiten zunächst von den Lesern und einer internationalen Expertenkommission fünf Favoriten gekürt, die sich anschließend den intensiven Tests der Jury unterzogen. Erstmals wurde dabei auch Vernetzungs-Technik bewertet, ein Gebiet auf dem der BMW i3 dank BMW ConnectedDrive und zahlreicher speziell auf die Elektromobilität zugeschnittener Services ebenfalls umfangreich punkten konnte.

Auch der neue BMW X5 beeindruckte die Jury auf den Testfahrten nicht allein aufgrund seiner sportlichen Fahreigenschaften, sondern zugleich mit vorbildlicher Effizienz. Kraftvolle Motoren mit BMW TwinPower Turbo Technologie, hochwertige Fahrwerkstechnik und der intelligente Allradantrieb BMW xDrive garantieren die für ein Sports Activity Vehicle typische Form der Fahrfreude. Die dritte Generation des BMW X5 hat an Gewicht eingebüßt und an Dynamik zugelegt. Zum „Goldenen Lenkrad“ in der Kategorie SUV verhalfen ihm außerdem sein erweitertes Platzangebot, die einzigartige Variabilität und das luxuriöse Ambiente seines Innenraums.

Der Wettbewerb um das „Goldene Lenkrad“ wurde 1976 ins Leben gerufen, um die jeweils wichtigsten und überzeugendsten Neuerscheinungen des Jahres auf dem Automobilmarkt zu würdigen. Zu den Siegern im Auftaktjahr gehörte das BMW 6er Coupé. Bis heute hat BMW mehr als 20 der international renommierten Auszeichnungen erhalten. In diesem Jahr standen 49 neue Modelle in sechs Wertungsklassen zur Auswahl. Das hervorragende Abschneiden von BMW beim „Goldenen Lenkrad“ 2013 wird durch zwei weitere Podestplätze abgerundet. Der neue BMW 4er belegt Rang zwei unter den zur Wahl gestellten Coupés und Cabrios, der BMW 3er Gran Turismo ist Drittplatzierter in der Kategorie Mittelklasse.

Online Servicetermin

KONTAKT

Autohaus
Timmermanns GmbH

Standort Düsseldorf

Heerdter Landstr. 110
40549 Düsseldorf
Telefon: 0211/50 75-0
E-Mail

Standort Neuss

Hammer Landstr. 17
41460 Neuss
Telefon: 02131/718 72-0
Email

Standort Kaarst

Hüngert 1
41564 Kaarst
Telefon: 02131/9679-0
Email

Standort Nettetal

Boisheimer Str. 65
41334 Nettetal
Telefon: 02153/73 73-0
Email